Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung


Anzeige

Nachrichten

Allgemein | Ostalbkreis

Exkursion: Mörder, Metzen, Missetäter

Eingereicht von »Schwäbisch Gmünder Volkshochschule e.V.« am Mittwoch, 02. Mai 2012

Aufgrund der hohen Nachfrage startet am Donnerstag, 10. Mai, eine zusätzliche Krimi-​Tour.

Susanne Lutz taucht dabei in die Schattenseiten des Lebens der beschaulichen Reichsstadt Schwäbisch Gmünd ein. Es geht um Mord und Totschlag und andere schlimme Verbrechen längst vergangener Zeit. Sie führt in den Gerechtigkeitsraum des Städtischen Museums, zu Tatorten, Gefängnissen und Richtstätten und erzählt Wissenswertes über die Geschichte der Rechtsprechung in der Reichsstadt. Die Tour basiert auf Daten und Fakten des Buches „Ganoven, Gauner, Galgenvögel“ von Stadtarchivar Dr. Klaus-​Jürgen Hermann. Gestartet wird um 18.30 Uhr am Haupteingang der Gmünder VHS am Münsterplatz. Anmeldung bei der Gmünder VHS, Tel.: 07171/​925150, www​.gmuen​der​-vhs​.de

Schwäbisch Gmünder Volkshochschule e.V.
Münsterplatz 15, 73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171/92515-0

http://www.gmuender-vhs.de
info@gmuender-vhs.de

Weitere Beiträge in Kategorie Allgemein & Ostalbkreis

Noch keine Kommentare vorhanden.


QR-Code

QR-Code

vereine-in-gd.de ist ein Service der Rems-Zeitung.
Zikula Application Framework
CMS-Sicherheit Zikula Application Framework