Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung



Nachrichten

Allgemein | Schwäbisch Gmünd

Zehn Gmünder SAV-​Wanderer unterwegs

Eingereicht von »Rems-Zeitung, Redaktion« am Mittwoch, 11. Oktober 2017

Galerie (1 Bild)
Von der schlechten Wetterprognose für diesen Samstag ließen sich 10 Wanderer der Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd nicht abhalten und wurden mit einem wunderschönen und typischen Herbsttag belohnt. Die Wanderführer hatten eine 24 km lange Tour von Plüderhausen nach Lorch durch den Schurwald mit sehr vielen Steigungen geplant und durchgeführt. Vom Bahnhof in Plüderhausen ging es zuerst einmal 250 Höhenmeter nach oben um auf den Rücken des Schurwaldes zu gelangen.
Am „Kaisersträßle“ war dieser Punkt erreicht, sofort ging es aber wieder abwärts zum Herrenbachstausee, der vor nahezu 50 Jahren als Hochwasserrückhaltebecken angelegt wurde und inzwischen sehr romantisch zwischen den umgebenden Wäldern im Tal liegt und dementsprechend einen hohen Freizeitwert hat. Ein schmaler Waldweg wieder bergauf führte die Wanderung in den Innenhof des ehemaligen Prämonstratenser-​Klosters, das von den Staufern stark gefördert wurde. Am Haupteingang des Klosters steht dementsprechend eine der 34 in Europa verteilten achteckigen Stauferstelen. Nach einer kurzen Mittagsrast konnte man auf dem Höhenweg die herrliche Aussicht über das Filstal zum Nordtrauf der Schwäbischen Alb genießen. Von Geislingen bis zur Burg Teck reichte die Sicht, und auf der anderen Seite zu den drei Kaiserbergen. Börtlingen wurde in einer Schleife nördlich des Ortes umgangen um dann in das Marbachtal zu gelangen. Der Marbach schlängelt sich in sehr vielen Windungen durch das Tal. Am Ende des Tales folgte der Aufstieg nach Rattenharz von dort aus führte der Weg auf der Remstalseite des Schurwaldes zurück nach Lorch.Die vielen Auf– und Abstiege summierten sich zu 680 HM Aufstieg zusammen.

Dieser Artikel wurde von der Redaktion der Rems-Zeitung unbearbeitet veröffentlicht.
Als Pressewart eines eingetragenen Vereins oder einer lokalen Institution können Sie Inhalte auch direkt in das Online-System eintragen, entsprechende Beiträge werden dann automatisch mit zusätzlichen Informationen rund um den Verein versehen.

Weitere Beiträge in Kategorie Allgemein & Schwäbisch Gmünd

Noch keine Kommentare vorhanden.


QR-Code

QR-Code

vereine-in-gd.de ist ein Service der Rems-Zeitung.
Zikula Application Framework
CMS-Sicherheit Zikula Application Framework