Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung



Nachrichten

Allgemein | Schwäbisch Gmünd

Ausflug der Tischtennisabteilung des TV Herlikofen

Eingereicht von »Rems-Zeitung, Redaktion« am Mittwoch, 04. Oktober 2017

Galerie (1 Bild)
Ende August machten sich die Herren der Tischtennisabteilung des TV Herlikofen nach Österreich ins Tannheimer Tal auf. Dort verbrachte die Truppe von 17 Mann in einem Ferienhaus im Schattwald für drei Tage den diesjährigen Aktivenausflug. Der Ausflug begann für den Großteil gleich morgens in der Früh.
Mit drei Pkw wurde um 8 Uhr, schon teils in großer Feierlaune, von Herlikofen aus weggefahren. Nach knapp zweieinhalbstündiger Fahrt wurde Schattwald erreicht und man freute sich über die großräumige Unterkunft mit Blick auf das Gebirge. Ein tolles und aufregendes Wochenende konnte also starten! Doch zuerst sollten die Betten bezogen und das Essen und Trinken eingekauft werden. Nachdem die Letzten am Nachmittag angereist sind, ging es auch schon mit dem ersten offiziellen Tagesprogramm los. Gemeinsam ob Jung oder Alt, wanderte man zur Stuibensennalpe hinauf. Wem das noch nicht genug war, stieg noch auf den B’schießer auf. Nach dem Abstieg ließ man sich im Ferienhaus einen selbstgemachten Wurstsalat schmecken bevor sich die einen schon früher und die anderen etwas später in ihr Nachtlager einfanden. Der erste Tag war zu Ende und es sollten noch zwei weitere folgen. Der Samstag begann mit einem gemeinsamen Frühstück und einer anschließenden Busfahrt zum Haldensee. Je nachdem wie man noch vom ersten Tag gezeichnet war, konnte man ins Freibad, einen Spaziergang um den See oder eine Wanderung zur Berghütte Adlerhost unternehmen. Am Abend wurde zum Tagesabschluss gemeinsam auf dem Gelände des Ferienhauses gegrillt und sogar noch etwas Tischtennis gespielt. Am Sonntag konnte wieder jeder selbst seinen Tagesprogrammpunkt in Nesselwängle auswählen. Es war wieder für jeden etwas dabei. So konnten ein paar wieder einen gemütlichen Spaziergang oder Aufstieg machen. Die, die etwas mehr Action wollten, gingen in den Hochseilgarten oder rasten von der Krinnenalpe mit sogenannten Mountaincarts die Schotterpiste hinunter. Danach ging es auf die Heimreise und man kehrte zum Abschluss in Schönhardt in die Krone ein. Die gesamte Teilnehmerschaft bedankt sich beim Organisationsteam für den wunderbar geplanten Ausflug!

Dieser Artikel wurde von der Redaktion der Rems-Zeitung unbearbeitet veröffentlicht.
Als Pressewart eines eingetragenen Vereins oder einer lokalen Institution können Sie Inhalte auch direkt in das Online-System eintragen, entsprechende Beiträge werden dann automatisch mit zusätzlichen Informationen rund um den Verein versehen.

Weitere Beiträge in Kategorie Allgemein & Schwäbisch Gmünd

Noch keine Kommentare vorhanden.


QR-Code

QR-Code

vereine-in-gd.de ist ein Service der Rems-Zeitung.
Zikula Application Framework
CMS-Sicherheit Zikula Application Framework