Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung



Nachrichten

Allgemein | Rosenstein

Motorradfreunde Böbingen gewinnen wieder einmal das Vereine– & Jedermannschießen der SK Oberböbingen e.V.

Eingereicht von »Schützenkameradschaft Oberböbingen e.V.« am Mittwoch, 29. März 2017

Galerie (1 Bild)

Gut besucht war am vergangenen Wochenende das Vereine– und Jedermannschießen der Schützenkameradschaft Oberböbingen e.V. 14 Männermannschaften und 7 Damenmannschaften trafen sich im Schützenhaus zum sportlichen Kräftemessen.

Nachdem im letztem Jahr die Motorradfreunde Böbingen mit Ihrer Mannschaft „Runter vom Sofa“, nur zweiter wurden, wurden sie im diesem Jahr mit 409 Ringen vor dem Vorjahressieger Remstalgugga Bäbenga mit 391 Ringen erster. Der dritte Platz ging mit 380 Ringen an die Mannschaft „Jacky 04″ ebenfalls von den Motorradfreunde Böbingen.

Bei den Damenmannschaften konnten sich zum ersten Mal die Damen von den Tennisfreunde Böbingen mit 328 Ringen durchsetzen. Den zweiten Platz belegten mit 302 Ringen, die „Tastenakrobaten“ von der Akkordeongruppe des Gesangs und Musikverein Böbingen. Und mit 279 Ringen belegte die zweite Damenmannschaft der Tennisfreunde Böbingen den dritte Platz.

Bester Einzelschütze bei den Herren wurde Richard Bühr von den Gewichtheber des SGV Oberböbingen mit 117 Ringen. Zweiter wurde mit 114 Ringen Holger Kompe von den Motorradfreunde Böbingen „Runter vom Sofa“ und Thomas Utz von den Remstalgugga Böbingen mit ebenfalls 114 Ringen.

Beste Luftgewehr Schützin, wurde Carmen Kolb von den Tennis Damen mit 109 Ringen, vor Anita Krauß von den Remstalgugga Bäbenga mit 97 Ringen. Der dritte Platz ging mit 95 Ringen an Steffi Bürkle von Tennnis Damen Böbingen.

Beim Kleinkaliberpreisschießen konnte sich Holger Kompe mit einem 113 Teiler, vor Leo Santangelo, der mit einem 152Teiler ebenfalls einen sehr guten Teiler gelungen ist, durchsetzen. Den dritten Platz belegte Richard Bühr mit einem 171 Teiler.

Beim Luftgewehr Aufgelegt Schießen konnte sich von 24 Teilnehmer Thomas Utz mit 50,3 Ringen vor Richard Bühr mit 49,9 Ringen und Bernd Krone mit 49,6 Ringen behaupten.

Und das Blatt’l –Schießen gewann Robin Schuster mit einem 232 Teiler, vor Anne Schuhmacher mit einem 237 Teiler und Carmen Kolb mit einem 241 Teiler,

Bei der anschließenden Preisverleihung am Sonntagabend bedankten sich Vorstand Mario Schmid und Alexander Maier bei allen Beteiligten und übergaben den Gewinnern ihre errungenen Preise. Mario Schmid sprach die Hoffnung aus, dass alle mit ihrem erreichten Ergebnis zufrieden seien und auch im nächsten Jahr wieder mit von der Partie sein werden.

Ebenfalls bedankte er sich beim Hagebaumarkt Apprich, bei der Hirsch Brauerei Heubach, Getränke Markt Frank, dem Frische Eck Böbingen, der Metzgerei Beißwanger und Karl Braun, Adler Oberböbingen und anderen Spendern für ihre Beiträge, die diese Vereine und Jedermannschießen erneut ermöglich haben.

Schützenkameradschaft Oberböbingen e.V.
Bucher Str. 98, 73560 Böbingen
Telefon: 07173 12954

Weitere Beiträge in Kategorie Allgemein & Rosenstein

Noch keine Kommentare vorhanden.


QR-Code

QR-Code

vereine-in-gd.de ist ein Service der Rems-Zeitung.
Zikula Application Framework
CMS-Sicherheit Zikula Application Framework