Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung



Nachrichten

Allgemein | Schwäbischer Wald

Motorradfreunde Spraitbach e.V. starten in die Saison

Eingereicht von »Rems-Zeitung, Redaktion« am Dienstag, 18. April 2017

Galerie (3 Bilder)
Mit 21 Motorrädern konnten die Motorradfreunde Spraitbach e.V. 1979 die Zweirad-​Saison eröffnen. Seit Vereinsgründung im Jahr 1979 ist die erste gemeinsame Ausfahrt ein festes Ritual im Jahreskalender der Spraitbacher Motorradfreunde. Für die diesjährige Zweiradsaison wurde der Termin der Eröffnungsfahrt auf den Karsamstag gelegt.
Der Pulk der Zweiradfahrer konnte sich dann auch sehen lassen. 24 aktive Motorradfahrer zählt der Verein, 21 Motorradfreunde konnte Vorstand Egon Fischer am Treffpunkt Kohlparkplatz zählen. Die jährlichen gemeinsamen Fahrten werden stets von einem Vereinsmitglied ausgesucht und angeführt. Die Maschinen vollgetankt und abgestaubt warteten die Mitfahrer erwartungsfroh auf den diesjährigen Tour-​Guide Sigfried Gottwald. Nach einigen kurzen Sicherheitsanweisungen von Vorstand Fischer dröhnten die BMWs, Ducatis, Suzukis und Kawasakis auf. Eine kleine Ehrenrunde durch Spraitbach war Pflicht, dann ging die Fahrt los. Die erste Station führte die Jungs nach Crailsheim von dort aus ging es weiter Richtung Dinkelsbühl und damit verließen die Fahrer auch Baden– Württemberg. Das malerische Dinkelsbühl in Mittelfranken besticht durch sein besonders gut erhaltenes spätmittelalterliches Stadtbildes, lange Rasten war nicht angesagt, der Regen saß den Bikern im Genick. Der nächste Streckenabschnitt führte durch gerade erst erblühte Wälder abseits der Landstraßen nach Bopfingen und somit zurück ins Schwabenländle. Neresheim und Königsbronn, die Strecke war bereits mehr als die Hälfte gemeistert, jetzt wurde erst mal Rast gemacht und die Beine vertreten. Rund 200 Kilometer und über drei Stunden Fahrzeit später trafen die Motorradfreunde zuhause bei Sigfried Gottwald ein. Etliche Fahrer hatten seit dem Herbst nicht mehr auf ihren Maschinen gesessen und alle freuten sich über einen gemütlichen Ausklang der Eröffnungsfahrt bei Würstchen und kühlen Getränken. Besonders erfreut zeigte sich der Verein und Egon Fischer darüber, dass wieder einmal eine große gemeinsame Tour ohne besondere Vorkommnisse absolviert wurde.

Dieser Artikel wurde von der Redaktion der Rems-Zeitung unbearbeitet veröffentlicht.
Als Pressewart eines eingetragenen Vereins oder einer lokalen Institution können Sie Inhalte auch direkt in das Online-System eintragen, entsprechende Beiträge werden dann automatisch mit zusätzlichen Informationen rund um den Verein versehen.

Noch keine Kommentare vorhanden.


QR-Code

QR-Code

vereine-in-gd.de ist ein Service der Rems-Zeitung.
Zikula Application Framework
CMS-Sicherheit Zikula Application Framework