Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung



Nachrichten

Allgemein | Schwäbisch Gmünd

FHF beim Wiesleshock in Zähringen

Eingereicht von »Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb e.V.« am Montag, 14. August 2017

Galerie (3 Bilder)
Gelungene Ausfahrt des FHF nach Zähringen bei Altheim/​Alb zur Wiesleshock des „Verein junger Männer Zähringen“.
Eine Ausfahrt mit insgesamt 12 Fahrzeugen unternahm der FHF nach Zähringen bei Altheim/​Alb. Bei sehr schönem Wetter wurde morgens auf dem Schlossplatz in Heubach gestartet. Die Fahrt führte über Böhmenkirch, Söhnstetten, Gussenstadt, Waldhausen, Schalkstetten, Bräunisheim, Sontheim nach Zähringen. Auf diesen teilweise sehr engen aber idyllischen und landschaftlich reizvollen Straßen hatten alle Teilnehmer viel Spass. In Zähringen erwartete die Guppe wieder ein wunderschöner Parkplatz auf einer Obstwiese. Die Bewirtung und veranstaltung dieses Treffens wurde wieder durch den Verein junger Männer Zähringen durchgeführt. Nach einem mehrstündigen Aufenthalt mit vielen wunderschönen Fahrzeugen wurde am späten Nachmittag wieder der Nachhauseweg in Angriff genommen. Eine gelungene Ausfahrt mit schönen Straßen und einem tollen Fest in Zähringen.

FHF-Staufen-Ostalb Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb e.V.
Eugen-Bolz-Str. 11, 73527 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 0176 20056115

www.fhf-staufen-ostalb.de
info@fhf-staufen-ostalb.de
Der Verein "FHF Staufen-Ostalb e.V." hat sich den Erhalt von historischen Fahrzeugen zum Ziel gemacht. Das Restaurieren von Old- und Youngtimern, die Pflege und Wartung und das präsentieren dieser Fahrzeuge ist dem Verein ein Anliegen. Freunde und Interessierte dieser älteren Techniken sind im Verein jederzeit willkommen.

Weitere Beiträge in Kategorie Allgemein & Schwäbisch Gmünd

Noch keine Kommentare vorhanden.


QR-Code

QR-Code

vereine-in-gd.de ist ein Service der Rems-Zeitung.
Zikula Application Framework
CMS-Sicherheit Zikula Application Framework