Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung


Nachrichten

Genuss für Ohren und Gaumen

Eingereicht von »Musikverein Straßdorf« am Donnerstag, 12. Mai 2022

Galerie (1 Bild)
Der Musikverein Straßdorf veranstaltete bereits zum achten Mal seine Jugendveranstaltung „Dinner & Concert“. Wie schon vor der langen Corona Pause wollten die Kinder und Jugendlichen des Vereins, von der Bläserklasse bis zum Jugendorchester, ihr Können in tollem Ambiente unter Beweis stellen. Gleichzeitig wurden die Zuhörer von den Hobbyköchen des Musikvereins mit einem köstlichen 3-​Gänge-​Menü verwöhnt.

Eröffnet wurde der Abend mit der Begrüßung durch den Vorstand Uli Klotzbücher. Auf der Bühne machten sich da schon die jüngsten Musiker des Vereins bereit für ihren allerersten großen Auftritt, die Bläserklasse 3. Unter der Leitung von Martin Pabst führten die Drittklässler unter anderem das Stück „Frühlingslied“ auf und die Gäste staunten, was die jungen Musiker in ihrer kurzen Zeit beim Musikverein schon auf die Beine gestellt hatten. Bevor es mit der Bläserklasse 4 weiter ging, wurde erst noch die Vorspeise serviert. Die schwäbischen Salatvariationen kamen bei den Gästen gut an und der Genuss wurde dann auch musikalisch untermalt.

Die etwas älteren Viertklässler überzeugten das Publikum mit Stücken wie „Marsch der Tiere“ oder „Mickey Mouse March“ aus dem bekannten Mickey Mouse Club. Mit dem Auftritt der Bläserklassen zeigte die Römerschule Straßdorf und der Musikverein, dass trotz den Erschwernissen der Coronazeit eine erfolgreiche Vereinsarbeit in Straßdorf gemacht wurde. Die Bühne wurde dann vom Juniororchester unter Leitung von Stefan Klotzbücher übernommen. Die Junioren des Vereins hatten schon ein größeres Programm vorbereitet und waren auch ein wenig aufgeregt. Als es dann losging war davon jedoch nichts mehr zu spüren. Ganz locker spulten die jungen Musikerinnen und Musiker ihr Stücke wie etwa „Mamma Mia“ oder „Viva Espana“ ab. Nun wurde es jedoch Zeit für den Hauptgang und die Kinder und Jugendlichen servierten Saftgulasch mit hausgemachtem Stätzla. Musikalisch wurde der Hauptgang vom Jugendorchester unter der Leitung von Marc Pöthig begleitet. Das Programm der Jugendlichen war in diesem Jahr modern und rockig, mit Stücken von Pink, Bon Jovi und Europe.

Das Publikum ließ sich jedenfalls das Essen und die Musik gut schmecken und honorierte den Auftritt des Jugendorchesters mit viel Applaus. Auf die Bühne durften dann zum allerersten Mal in der Geschichte der Veranstaltung das aktive Orchester und die Musikerinnen und Musiker taten ihr Bestes um nächstes Jahr wieder von der Musikvereinjugend eingeladen zu werden. Das Orchester zeigte unterschiedliche Facetten der Blasmusik von modern arrangierten Filmmusikmedleys bis hin zum klassischen Marsch. Versüßt wurden die letzten musikalischen Klänge des Abends, durch die von den Küchenfeen zubereitete Stracciatella Creme mit einem Beerenmix.

Die geforderte Zugabe ließ nicht lange auf sich warten und Vorstand Uli Klotzbücher bekam selbstverständlich noch die Gelegenheit sich bei allen zu bedanken, die zum Gelingen der Veranstaltung und einer erfolgreichen Jugendarbeit des Musikvereins Straßdorf in den letzten Jahren beigetragen haben. Nach dem gelungenen musikalischen Samstagabendprogramm und der erneut durchweg positiven Resonanz der faszinierten Zuschauer und Akteure können sich alle auf „Dinner & Concert 2023″ freuen.

Musikverein Straßdorf
Kastellstraße 73529 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 4505

Noch keine Kommentare vorhanden.


QR-Code

QR-Code

vereine-in-gd.de ist ein Service der Rems-Zeitung.
Zikula Application Framework
Andreas Krapohl Zikula Application Framework