Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung


Nachrichten

Allgemein | Welzheimer Wald

Für die Jugendzüchter wieder ein Höhepunkt

Eingereicht von »Rems-Zeitung, Redaktion« am Dienstag, 20. September 2016

Galerie (1 Bild)
46 Jugend-​Kleintierzüchter aus den umliegenden Vereinen präsentieren 236 Jungtiere bei der Vergleichsschau in AlfdorfAlfdorf: Dicht an Dicht stehen die Käfige bei der dritten Jugend-​Jungtier-​vergleichsschau in der neuen Halle in Alfdorf. Hühner, Enten, Puten, Tauben und Hasen stellten die Jugendzüchter aus Alfdorf und den umliegenden Vereinen zur Schau. Neben der alljährlichen Lokalschau ist die Jungtiervergleichsschau für die Jugendzüchter einer der Höhepunkte im Vereinsjahr.
Die diesjährige Jungtierschau lockte viele interessierte Züchter und Besucher nach Alfdorf, wo die Jugendzüchter ihre schönsten Tiere präsentierten. Jugendzüchter aus den Vereinen in Alfdorf, Wißgoldingen, Rechberg, Täferrot, Göggingen und Lorch waren auf der Vergleichsschau präsent. Insgesamt wurden 236 Tiere ausgestellt, die von den Züchtern mit viel Hingabe großgezogen und von einem Preisrichter bewertet wurden. Am Sonntag gab es traditionell zum Mittagessen Lammbraten und Spannferkel, und am Nachmittag selbstgebackene Kuchen und Torten von den Züchterfrauen. Auf die Jugendabteilung unter der Leitung von Rainer Strobel ist der Verein besonders stolz. Derzeit besteht die Jugendabteilung aus etwa 30 Jugendlichen im Alter von sechs bis 18 Jahren. Die Jugendzüchter werden bei der Aufzucht ihrer Tiere von ihren Eltern und Großeltern tatkräftig unterstützt. Auch der KTZV Alfdorf leistet eine hervorragende Betreuung der Jugendlichen, die sich unter anderem in den sehr guten Erfolgen bei der Teilnahme an unterschiedlichen Wettbewerben widerspiegelt. Der Verein verfügt über eine eigene Zuchtanlage in der Halde in Alfdorf, wo sich auch das Vereinsheim und eine Vielzahl an verschiedenen Kaninchen– und Geflügelrassen befinden. Am Sonntagnachmittag wurde die Siegerehrung von Bürgermeister Segan und dem Kreisvorsitzenden Walter Schock durchgeführt. Es konnten wieder viele Pokale und Medaillen vergeben werden. Natürlich steht und fällt so ein erfolgreiches Wochenende mit dem Fleiß der Helferinnen und Helfern, egal ob bei Auf-​/​Abbau, in der Küche, beim Bedienen. Deshalb galt am Ende ein herzliches Dankeschön den ganzen Helfern und auch dem Kreisverband Schwäb. Gmünd und der Kreisjugend die den KTZV Alfdorf mit einer Geldspende unterstütz haben.Kaninchen: 1. Platz Nick Maier mit Sachsengold, 2. Platz Martin Schurr mit Satin Elfenbein RA, 3.Platz Linus Brenner mit Deilenaar, 4. Platz Jenny Greiner mit Alaska, 5.Platz Frederick Stütz mit Farbenzwerg wildgrau, 6. Platz Maurice Schnelle mit Zwergwidder Siam gelb, 7. Platz Luca Burwitz mit Kleinsilber blau, 8. Platz Hanna Ziller mit Blaue Wiener.Beste 1.0 Nick Maier mit Sachsengold, Beste 0.1 Maurice Schnelle mit Zwergwidder Siam gelbLVE: Johanna Lüben mit Alaska, Martin Schurr mit Satin Elfenbein RAJLVE: Nicole Weller mit Kleinsilber gelbFutter Preise: Alena Schwarzkopf/​Kleinsilber hell, Frederick Stütz/​Farbenzwerg wildgrau, Nick Maier/​Sachsengold, Patrick Koch/​Perlfeh, Hanna Ziller/​Blaue Wiener, Jenny Greiner/​Alaska, Martin Schurr/​Satin Elfenbein RA.Vereinsmeister bei den Kaninchen: 1. Platz Alfdorf, 2. Platz Rechberg, 3. Platz WißgoldingenGeflügel: 1. Platz Manuel Denk mit Sachsenenten blau/​gelb, 2. Platz Daniel Daiß mit Zwergenten wildfarbig/​gescheckt, 3. Platz Melissa Grau mit Zwergenten wildfarbig, 4. Platz Linus Brenner mit Puten Rotflügel, 5. Platz Lena Schütz mit Zwerg-​Wyandotten braungebändert, 6. Platz Liliana Pradel mit Zwerg-​Italiener silberfarbig.LVE: Daniel Daiß mit Zwergenten wildfarbig/​gescheckt, Tabea Bolay mit Zwerg-​Wyandotten braun/​porzellanfarbigKVE: Marco Rupp mit Chabo schwarz mit weißen TupfenFutter Preise: Melissa Grau/​Zwergenten wildfarbig, Jenny Greiner/​Amrocks gestreift, Luka Zapf/​Deutsches Zwerglachshuhn lachsfarbig, Elias Schmid/​Zwerg Malaien weiß, Simon Hörner/​Zwerg Wyandotten lachsfarbig, Liliana Pradel/​Zwerg-​Italiener silberfarbig, Tabea Bolay/​Zwerg Holländer Haubenhühner Weißhauben schwarzVereinsmeister beim Geflügel: 1. Platz Alfdorf, 2. Platz Wißgoldingen, 3. Platz Göggingen

Dieser Artikel wurde von der Redaktion der Rems-Zeitung unbearbeitet veröffentlicht.
Als Pressewart eines eingetragenen Vereins oder einer lokalen Institution können Sie Inhalte auch direkt in das Online-System eintragen, entsprechende Beiträge werden dann automatisch mit zusätzlichen Informationen rund um den Verein versehen.

Noch keine Kommentare vorhanden.


QR-Code

QR-Code

vereine-in-gd.de ist ein Service der Rems-Zeitung.
Zikula Application Framework
Andreas Krapohl Zikula Application Framework