Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung


Nachrichten

Allgemein | Ostalbkreis

Was ist Biographiearbeit?

Eingereicht von »Freundeskreis Naturheilkunde« am Dienstag, 12. Februar 2019

Die Biographie des Menschen rückt zunehmend in unser menschheitliches Interesse. Bei der spirituellen Biographiearbeit, als Gesprächs-​, Erinnerungs– und Erkenntnisarbeit, geht es um ein Arbeiten mit dem Urbild seelisch-​geistiger Entwicklung — ein Ansatz für Salutogenese und Heilung. Im Vortrag von Sabine Mänken, zertifizierte Biographieberaterin, Dipl. Volkswirtin und freie Autorin, geht es somit um eine Biographiearbeit, die über die Identitätsfrage des Menschen hinaus die Sinnfrage stellt.

Um wirklich zu verstehen, wo wir Menschen individuell sind, brauchen wir den Zugang zu den universellen Gesetzmäßigkeiten, wie z.B. den Jahrsiebten und den Mondknoten. Diese Gesetzmäßigkeiten begleiten uns in ihrer vollkommenen Ordnung ineinander wirkender Lebensphasen mit ihren Spiegelungen und Rhythmen und geben Aufschluss über unser „woher?“ und „wohin?“.

Das ordnende Wesen dieser Gesetzmäßigkeiten zu integrieren, ist Grundlage der Biographiearbeit, die uns hilft, den roten Faden in unserem Leben lesen zu lernen und schicksalsbestimmende von schicksalsbefreienden Kräften unterscheiden zu lernen.

Der Vortrag findet am 21.02.2019 um 19.30 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums statt. Der Eintritt ist frei. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weitere Beiträge in Kategorie Allgemein & Ostalbkreis

Noch keine Kommentare vorhanden.


QR-Code

QR-Code

vereine-in-gd.de ist ein Service der Rems-Zeitung.
Zikula Application Framework
Andreas Krapohl Zikula Application Framework