Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung


Nachrichten

Allgemein | Lorch

Theater beim ASV Lorch: „gstorba wird net“

Eingereicht von »Rems-Zeitung, Redaktion« am Dienstag, 19. März 2019

Galerie (2 Bilder)

Die Theateraufführungen des ASV Lorch haben Tradition: „Vorhang auf“ heißt es am Samstag, 23. März, wieder bei der Theatergruppe des ASV. Gespielt wird die schwäbische Komödie in drei Akten „g’storba wird net“ von Jasmin Leuthe.
Gabi Hämmerle feiert ihren 50. Geburtstag und hat dazu ihre Verwandten und Bekannten eingeladen. Leider verläuft die Feier nicht so, wie es sich Gabi gewünscht hat und plötzlich geht es drunter und drüber. Ob es am Ende ein Happy-​End gibt erfährt man aber nur, wenn man am Samstag oder eine Woche später ein paar humorvolle lustige Stunden in der Stadthalle Lorch verbringt.Die Saalöffnung ist um 18.30 Uhr, Beginn des Theaterstücks um 20 Uhr. Für das leibliche Wohl sorgt die Fliegergruppe Lorch mit kalten und warmen Gerichten. Eintrittskarten gibt es in der Buchhandlung Semicolon für zehn Euro oder an der Abendkasse.Die zweite Aufführung findet dann am Samstag, 30. März, in der Stadthalle Lorch ebenfalls um 20 Uhr statt.

Dieser Artikel wurde von der Redaktion der Rems-Zeitung unbearbeitet veröffentlicht.
Als Pressewart eines eingetragenen Vereins oder einer lokalen Institution können Sie Inhalte auch direkt in das Online-System eintragen, entsprechende Beiträge werden dann automatisch mit zusätzlichen Informationen rund um den Verein versehen.

Noch keine Kommentare vorhanden.


QR-Code

QR-Code

vereine-in-gd.de ist ein Service der Rems-Zeitung.
Zikula Application Framework
Andreas Krapohl Zikula Application Framework