Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung


Nachrichten

Allgemein | Schwäbisch Gmünd

Schmuckabend im Weltladen

Eingereicht von »Rems-Zeitung, Redaktion« am Montag, 15. Juli 2019

Galerie (1 Bild)
Im Rahmen seines 40jährigen Jubiläums lud der Weltladen Schwäbisch Gmünd zu einem mexikanischen Schmuckabend ein. Leonie Heinicke von der Firma pakilia nahm die Anwesenden mit auf eine virtuelle Reise nach Taxco. Sie führte die Teilnehmer mitten hinein in die Werkstätten der Schmuckhersteller und erzählte die Entstehungsgeschichte von pakilia.
Vor etwa 7 Jahren begann es aus der Idee heraus, die Fähigkeiten der HandwerkerInnen mit dem Wissen aus einem internationalen Betriebswirtschaftsstudium zu kombinieren und dadurch beeindruckende Silberarbeiten in Deutschland bekannt zu machen. Aus diesem Traum wurde Wirklichkeit. Es wurden Kontakte mit Kunsthandwerkern auf Augenhöhe hergestellt und Vertrauen wurde aufgebaut. Von inzwischen 12 Familien kommt der Silberschmuck ohne Zwischenhändler direkt in die Weltläden nach Deutschland. Durch monatliche Besuche von pakilia in der Bergstadt Taxco wird diese bestehende Brücke verstärkt und Wege der Veränderungen werden vertieft. pakilia ist bei dieser Zusammenarbeit der Respekt sehr wichtig. Sie verstehen ihre Arbeit als ein Geben und Nehmen. So gibt es bei den Besuchen einen regen Austausch, Schwierigkeiten und Fortschritte werden diskutiert und dokumentiert. Durch den direkten Kontakt auch zu den Kunden können Kritik und Anregungen und sogar besondere Wünsche berücksichtigt werden. Leonie Heinicke zeigte in einem Kurzfilm die Herstellung eines Ringes. Die Besucher dieses Abends waren beeindruckt von dieser noch vollkommen handwerklichen Herstellung des Silberschmucks und schauten sich nach diesem Vortrag mit noch größerem Staunen und Freude die ausgestellten Schmuckstücke an.

pakilia bedeutet „ Freude geben“ . Etwas von dieser Freude spürten die Teilnehmer des Schmuckabends. Einzelne Schmuckstücke von pakilia sind im Weltladen vorrätig.

Dieser Artikel wurde von der Redaktion der Rems-Zeitung unbearbeitet veröffentlicht.
Als Pressewart eines eingetragenen Vereins oder einer lokalen Institution können Sie Inhalte auch direkt in das Online-System eintragen, entsprechende Beiträge werden dann automatisch mit zusätzlichen Informationen rund um den Verein versehen.

Noch keine Kommentare vorhanden.


QR-Code

QR-Code

vereine-in-gd.de ist ein Service der Rems-Zeitung.
Zikula Application Framework
Andreas Krapohl Zikula Application Framework