Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung


Nachrichten

Allgemein | Rosenstein

JIL: Buntes Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche

Eingereicht von »Rems-Zeitung, Redaktion« am Dienstag, 25. Februar 2020

Galerie (2 Bilder)
Die Jugendinitiative Lautern hat auch für das Jahr 2020 wieder ein prall gefülltes Freizeitangebot zusammengestellt. Trotz fehlender Halle, die wegen Um– und Erweiterungsmaßnahmen nicht zur Verfügung steht, hat die Jugendinitiative ein sehr erfolgreiches Faschingsprogramm gezaubert. Im Jugendhaus fand dieses Jahr anstatt des legendären Piratenfaschings ein top besuchter „Zwei-​Etagen-​Fasching“ statt.

Der Faschingssonntag gehört traditionell den Kindern. Die JiL lud die kleinen Närrinnen und Narren samt Eltern zum Kinderfasching unter dem Motto „Hexen und Zauberer“ ins bunt dekorierte Jugendhaus ein. Zahlreiche Kinder konnten dort die Welt der Zauberei entdecken. Neben dem legendären Beitrag des Zauberers Has di Rossi, der vor allem durch seine Zaubertricks und Luftballontiere bei den Kindern punkten konnte, galt es einen Rätselraum zu entdecken. Um wieder aus dem Rätselraum, auch Escaperoom genannt, herauszukommen, mussten die Gruppen spannende Rätsel lösen. Bei Kaffee und Kuchen für die Kinder und die Eltern lies man den Nachmittag ausklingen.

Mit dem Weißwurstfrühstück am Faschingsdienstag wird die Fastnachtszeit wieder verabschiedet.

Auch in diesem Jahr bietet die Jugendinitiative vier Freizeiten für Kinder und Jugendliche verschiedenen Alters. Den Start macht die legendäre Radfreizeit an den Bodensee, die für 10– bis 15-​jährige vom 02. Juni bis 06. Juni stattfindet. In drei Etappen führt der Weg über Schelklingen-​Schmiechen und Otterswang bei Bad Schussenried nach Friedrichshafen in das Zeltlager Seemoos. Neben dem Radfahren dürfen aber Spiel und Spaß nicht zu kurz kommen. Anmeldungen und Infos gibt es bei Bernhard Deininger (Mobil: 0171/​2683765).

Weiter geht es mit den beiden Sommerfreizeiten für Kinder und Jugendliche. Zum 16. Mal reist die JiL vom 01. bis 08. August mit Jugendlichen ab 14 Jahren in die Partnerprovinz des Ostalbkreises nach Italien. Eine Woche Sommer, Strand und Meer erwartet die Mädchen und Jungen, die gemeinsam mit ihren Begleiterinnen und Begleitern unter der Leitung von Bernhard Deininger nach Ravenna fahren.

Parallel zur Jugendfreizeit nach Ravenna bietet die JiL vom 04. bis 08. August eine Kinderfreizeit ins Allgäu für Kinder ab 9 Jahren an. Je nach Lust und Wetterlage wird gebadet, gebastelt und gespielt. Anmeldungen und Infos gibt es bei Anna-​Lena Deininger (Mobil: 0151/​44803553).

In den Herbstferien bietet die JiL die einzigartige Freizeit „Herbstspaß im Quadrat“. Rund um das Jugendhaus entdecken Kinder von der 1. bis zur 5. Klasse unter verschiedenen Mottos fremde Welten und erleben großartige Ausflüge. Von morgens bis abends ermöglicht die Freizeit in themenbezogenen Stationen das Motto auf verschiedene Weisen zu erfassen. Auch hier gibt es Anmeldungen und Infos bei Anna-​Lena Deininger.

Dieser Artikel wurde von der Redaktion der Rems-Zeitung unbearbeitet veröffentlicht.
Als Pressewart eines eingetragenen Vereins oder einer lokalen Institution können Sie Inhalte auch direkt in das Online-System eintragen, entsprechende Beiträge werden dann automatisch mit zusätzlichen Informationen rund um den Verein versehen.

Weitere Beiträge in Kategorie Allgemein & Rosenstein

Noch keine Kommentare vorhanden.


QR-Code

QR-Code

vereine-in-gd.de ist ein Service der Rems-Zeitung.
Zikula Application Framework
Andreas Krapohl Zikula Application Framework