Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung


Nachrichten

Sport | Schwäbischer Wald

Jahresfeier 2020 — Fünf verdiente Mitglieder zu Ehrenmitgliedern ernannt

Eingereicht von »Turn- und Sportfreunde Gschwend 1881 e.V.« am Montag, 03. Februar 2020

Galerie (1 Bild)
Die Jahresfeier der Turn– und Sportfreunde Gschwend stand in diesem Jahr ganz im Zeichen seiner verdienten Mitglieder. Gleich 5 Mitglieder wurden aufgrund ihrer außergewöhnlichen Leistungen für die TSF zu Ehrenmitgliedern ernannt. Den passenden Rahmen hierzu boten wie gewohnt die zahlreichen kreativen Auftritte der einzelnen Abteilungen und eine bis auf den letzten Platz gefüllte Gemeindehalle.

Das Programm startete mit dem Einmarsch von jeweils 2 Sportlern jeder Abteilung zur Bühne. Im Anschluss begrüßte Diana Weiser die Gäste und ließ das vergangene Jahr Revue passieren. Auch in 2019 konnten die Sportlerinnen und Sportler des TSF wieder viele Erfolge feiern. So konnten beispielsweise unsere Jiu-​Jitsu-​Kämpfer auf internationaler Ebene Medaillen erringen und auch unsere Fußballer stehen aktuell auf einem aussichtsreichen 2. Tabellenplatz. Die TSF planen aktuell die Integration des örtlichen Tennisvereins und hofft, dass dies bis zur Hauptversammlung im März realisiert werden kann. Eine weitere Herausforderung ist die Suche nach neuem Personal. Aktuell sind wir auf der Suche nach einem/​einer stellvertretenden Vorsitzenden der/​die sich bereits bei der Hauptversammlung im März zur Wahl stellen könnte.

Das Show-​Programm startete mit dem Auftritt der Turnerinnen. Zur Musik der 90er-​Jahre zeigten sie in passendem Outfit Tanzeinlagen sowie Akrobatik am Boden und auf dem Schwebebalken. Die Abteilung Jiu-​Jitsu suchte anschließend den Gschwender Superstar. Hierbei wurde unter anderem das Öffnen von Bierflaschen zur Kunst erhoben, ein Treteimer und eine Taschentuchbox wurden zu magischen Requisiten einer Zaubershow, und ein bisher unbekanntes Gesangstalent sorgte für Begeisterungsstürme im Publikum mit nur einem gesungenen Wort „Tequila“. Die Abteilung Leichtathletik sorgte mit einer exakt einstudierten Choreografie für viele Lacher. Der Auftritt sah zwar gefährlich aus, endete aber dank der exakten Ausführung ohne blaue Flecken bei den Akteuren. Wie schon die Turnerinnen ließen auch die AH Fußballer die 90er-​Jahre aufleben: Bei Baywatch-​Auftritt inklusive roter Badeanzüge und David Hasselhoff Perücke blieb kein Auge trocken. Die Abteilung Badminton nutzte Schwarzlicht für sehenswerte Lichteffekte auf der abgedunkelten Bühne. Leuchteten Badmintonspieler jagten leuchtende Federbälle die wie von Zauberhand über die Bühne flogen. Zum Abschluss zogen die aktiven Fußballer wie gewohnt mit gekonnten Anspielungen aktuelle Ereignisse im Verein und der Gemeinde durch den Kakao.

Ehrungen:

Jochen Ziehr erhielt die Ehrennadel in Gold. Klaus Schepanske und Erwin Wahl wurden für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft und mit der Ehrennadel in Gold wurden Erika Collin, Gisela Semeth, Harry Török und Karl-​Heinz Moll ausgezeichnet.

Als neue Ehrenmitglieder der TSF wurden ernannt: Heide Hoppichler, Dieter Schüttler, Hans Mantel, Ewald Schneider, Hermann Mantel.

Geehrt für besondere sportliche Leistungen wurden:

Turnen: Sophie Hauser, Leena Priebe.

Jiu-​Jitsu: Lea Rosenkranz, Sara Förstner, Tom Hofer, Tim Klein, Max Rupp, Tim Rosenkranz.

Fußball:

D-​Junioren: Hanna Kosel, Celine Gückelhorn, Jakob Kengeter, Jona Starijacki, Tom Steeb, Alex Kühl, Nicolai Weilbacher, Fabian Lamm, Kevin Pugliese, Ben Traub, Tom Dietz, Henrik Stoll, Lukas Jäger.

A-​Junioren: Nicklas Freimüller, Baris Bozkus, Alexander Seeger, Marc Schmid, Levin-​Luka Ulmer, Ludwig Moll, Moritz Kek, Nico Rothenberger, Joschi Engel, Mario Fernandez, Jannik Obieglo, Seyfettin Akgül, Max Reichert, Seyfoulaye Kouboni, Kevin Riek, Toumos-​Petterie Priebe, Tristan Joos.

Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfer des Musikvereins Gschwend und der DLRG OG für die Bewirtung, sowie beim Ehepaar Kübler für die Unterstützung während des gesamten Wochenendes. Ein weiterer Dank geht an DJ Heiner der mit seiner musikalischen Umrahmung zur guten Stimmung beigetragen hat.

Turn- und Sportfreunde Gschwend 1881 e.V.
Geschäftsstelle, Tulpenstr. 14, 74417 Gschwend
Telefon: 07972/5055

Noch keine Kommentare vorhanden.


QR-Code

QR-Code

vereine-in-gd.de ist ein Service der Rems-Zeitung.
Zikula Application Framework
Andreas Krapohl Zikula Application Framework