Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung


Nachrichten

Sport | Schwäbisch Gmünd

Erfolgreiche Turnerinnen und gutes Breitensportangebot

Eingereicht von »Sportgemeinde Bettringen e.V.« am Mittwoch, 23. Mai 2018

Zur Abteilungsversammlung von Fitness-​Gesundheit-​Turnen – der mit 960 Mitgliedern größten Abteilung der Sportgemeinde Bettringen — begrüßte Abteilungsleiterin Heidrun Böhnlein neben den anwesenden Ausschussmitgliedern sowie Übungs– und Gruppenleitern den 1. Vorsitzenden Hannes Barth, der dann auch die Entlastung des Abteilungsausschusses vortrug.

Solide Finanzen lassen Investitionen zu

Im Kassenbericht konnte von einem deutlich positiven Ergebnis berichtet werden. So gibt es genügend finanziellen Spielraum für neue Geräte im Fitness-​Gesundheitsbereich wie auch für größere Investitionen im Turnbereich.

Gerätturnen

Turnwartin und Trainerin Christine Blaschke hob in ihrem Bericht die guten Leistungen der Turnerinnen hervor. So erreichten ihre B-​Jugend-​Turnerinnen zuletzt bei den Gaumannschaftsendkämpfen in den Uhlandhallen einen hervorragenden zweiten Platz. Sie freut sich über die gut organisierte und strukturierte Abteilung, mit der das Austragen von größeren Wettkämpfen großen Spaß mache. Die Turngemeinschaft der Turnerinnen der Sportgemeinde und des TV Herlikofen habe sich bewährt. Sie bedankte sich bei ihren Co-​Trainerinen Lara Hiller, Alina Blaschke, Anita Prietz, Stefanie Kußmaul und Sarah Schäfer für ihre Unterstützung und ihr Engagement. Ein besonderes Highlight sind auch die von Alina Blaschke und Lara Hiller choreografierten Showturnauftritte der ‚Anonymous Spirits‘ – zuletzt beim Sportkreistag in der Uhlandhalle. Für 2019 wird die Teilnahme an der Weltgymnaestrada in Dornbirn anvisiert.Eine große Herausforderung bleibt es, das gute und altersdurchgängige Angebot aufrechtzuerhalten. So ist die Abteilung aktuell auf der Suche nach einer zweiten Übungsleiterin im Bereich Grundlagentraining.

Christine Blaschke dankte in ihren Schlussworten auch den Übungsleiterinnen im Grundlagentraining, Sylke Rudolph und Stefanie Kußmaul, und im allgemeinen Kinderturnen, Christine Cameron, für ihre engagierte Arbeit in ihren gut besuchten Trainingseinheiten.

Suebia gymnasticsEinen Wermutstropfen gab es auch dieses Jahr. Die international bekannte Showturngruppe suebia gymnastics musste sich nach über 28 Jahren erfolgreicher Arbeit auflösen. Trotz intensiver und ausdauernder Suche nach Ersatz für die aus beruflichen Gründen ausscheidenden Trainern und Organisatoren Selina Kiefel und Stefan Blei fand sich niemand, der die Gruppierung weiter trainieren und leiten wollte.

Fitness-​Gesundheit

Den großen Fitness-​Gesundheitsbereich stellte Marianne Wacker vor. Zur Zeit finden 16 Übungseinheiten pro Woche statt. Sie selbst leitet fünf Vereins– und drei Kursangebote (Funktionelle Gymnastik für Sie und Ihn, Rückentraining – sanft und effektiv, zweimal). Petra Hetzel bietet Gesundheitsgymnastik an für eine gemischte Gruppe. Seit vielen Jahren erfolgreich läuft Aerobic mit Bea Birker. Auch die umtriebige Jedermänner-​Gruppierung mit einem Trainerinnenteam unter Josef Stampfer weist beachtliche Teilnehmerzahlen auf. Zwei Skigymnastik-​Kurse laufen von Oktober bis März unter der Leitung von Johannes Geyer. Auch Taekwando mit Franco Greco ist im Programm. Ein Rückentraining für Ältere hat Hella Grünauer im Rahmen des Gmünder-​Sport-​Spaßes im Angebot. Ein freier Walking-​Treff findet mittwochs um 8:15 Uhr im Költ statt. Parkour & Freerunning wird von Stefan Wabnik in der Workout Area in der Jugendmeile und in der ASR-​Halle angeleitet.

Kleinkindturnen

Neben dem wettkampforientierten Turnen, dem Grundlagentraining für 5– bis 6-​Jährige und dem allgemeinen Kinderturnen für Grundschüler macht die SG Bettringen auch mehrere Angebote für kleinere Kinder. So das zweizügige Spielturnen für 1,5– bis 3-​Jährige, das seit vielen Jahren von Marlene Traa geleitet wird. Daran schließt sich das Eltern-​Kind-​Turnen unter Marianne Wacker an für die 2,5– bis 4-​Jährigen.

Dancing for Kids and Girls

Für tanzbegeisterte Kinder bietet Bea Birker für 5– bis 8-​Jährige Dancing for Kids an. Altersmäßig schließt sich ‚Dancing for Girls‘ für 8– bis 12-​Jährige an, das von Lisa Fischer geleitet wird. Für 13– bis 18-​jährige Jugendliche gibt es ein weiteres Dancing-​Angebot, ebenfalls von Lisa Fischer, für das dringend Zuwachs gesucht wird!

Gardetanz

Die 2017 neu gegründete Garde unter Sarah Holderle und Vanessa Haller hat schon einige Auftritte erfolgreich absolviert, sucht aber noch tanzbegeisterte junge Frauen ab 16 Jahren!

Wahlen

Bei den turnusmäßig anstehenden Wahlen wurden die bisherigen Amtsinhaberinnen einstimmig wiedergewählt: Abteilungsleiterin und Ressortleiterin Protokoll/​Öffentlichkeitsarbeit bleibt Heidrun Nikolaus-​Böhnlein. Ihre Stellvertreterin und Vertreterin Fitness-​Gesundheit ist nach wie vor Marianne Wacker. Das wichtige Amt der Kassenwartin übt für die nächsten zwei Jahre wieder Marga Holl aus. Turnwartin und Trainerin ist weiterhin die erfolgreich tätige Christine Blaschke.

Datenschutzgrundverordnung und 800 Jahre Bettringen

Abteilungsleiterin Heidrun Böhnlein bedankte sich bei allen, die vertrauensvoll und engagiert mit ihr den eingeschlagenen und auch neue Wege gehen und die Herausforderungen – so aktuell die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung — annehmen, in Bettringen allen Alters– sowie verschiedenen Leistungs– und Interessengruppen einen qualitativ hochwertigen Sport anzubieten. Selbstverständlich wird sich die Abteilung mit ihren Gruppierungen auch beim Umzug anlässlich von 800 Jahre Bettringen beteiligen.

Sportgemeinde Bettringen e.V.
Wolf-Hirth-Str. 55, 73529 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 / 84425

Noch keine Kommentare vorhanden.


QR-Code

QR-Code

vereine-in-gd.de ist ein Service der Rems-Zeitung.
Zikula Application Framework
Andreas Krapohl Zikula Application Framework