Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung


Nachrichten

Allgemein | Rosenstein

Hauptversammlung des Schwäbischen Albvereins „Open Air“

Eingereicht von »Rems-Zeitung, Redaktion« am Mittwoch, 19. August 2020

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Corona bedingt musste die im April terminierte Hauptversammlung verschoben werden, nun wurde der Termin am 08.08.2020 unter freiem Himmel auf der Albvereinshütte nachgeholt.
Der Wettergott war uns gewogen und schenkte uns einen tollen Sommerabend für unsere HV. Nach der Begrüßung der Anwesenden durch Nicole Mündler und des Gedenkens der in den beiden Vorjahren Verstorbenen ging es mit dem Bericht des Vorstands und der Fachwarte weiter in der Tagesordnung. Nicole Mündler ging kurz auf das große Projekt Neugestaltung des Gastraumes ein. Hell und freundlich, so präsentiert sich der Gastraum zwischenzeitlich den Gästen und der neue Einsatz im Kachelofen lässt in der kalten Jahreszeit niemand mehr frieren. Kurz umriss sie noch die unterschiedlichen Aufgaben, die auf das Vorstandteam und den Ausschuss zukommen waren. Nicole Mündler bedankte sich bei Ihren Kollegen im Vorstandsteam Marc Pitschel und Wolfgang Stall und dem gesamten Ausschuss für das tolle Teamwork. So macht Ehrenamtsarbeit Spaß. Die Resonanz der anderen Fachwarte über die letzten beiden Jahre war durchweg positiv. Das Band zog sich von ansteigenden Mitgliederzahlen, tollen Hüttendiensten und Festen in den letzten beiden Jahren, wachsenden Zahlen bei den Wanderungen in allen Altersstufen über ein wahnsinniges Engagement für den Naturschutz, gerichteten Wegen und neuen Beschilderungen, einer toll funktionierenden Familiengruppe bis hin zu jährlich ausverkauften Theateraufführungen, einer daraus immensen Summe, die für karitative Zwecke gespendet wird und einer wirklich gut funktionierenden Ausschussarbeit. Ein kurzer Ausblick ins Jahr 2020 machte deutlich, dass Corona auch am SAV Heubach nicht spurlos vorüberging. Nach dem ersten Hüttendienst im März musste man schließen, alle Feste, Wanderungen und Familienaktivitäten mussten abgesagt werden. Seit 01.08.2020 hat man die Hütte wieder geöffnet, allerdings nur mit Außenbewirtschaftung um den notwendigen Mindestabstand und alle Hygieneregeln einhalten zu können. Die Wanderungen konnten Ende Juli mit der gültigen Teilnehmerzahl nach der Corona Verordnung wiederaufgenommen werden. Nach den Sommerferien wird dann auch die Familiengruppe wieder durchstarten. Allerdings wird es dieses Jahr Corona bedingt keine Theateraufführungen geben. Die Kassenprüfer konnten sowohl dem Kassier Heinz Rosenauer, als auch dem Hüttenverwalter Reiner Mündler eine einwandfreie Kassenführung attestieren und einer einstimmigen Entlastung des Vorstandes stand nichts im Wege. Bei den anstehenden Wahlen konnten Wolfgang Stall (Mitglied im Vorstandsteam), Heinz Rosenauer (Kassier), Reiner Mündler (Hüttenwart), Karl-​Heinz Biekert (Wegewart), Nicole Mündler und Anke Wölz (Familienwarte) in Ihren Ämtern einstimmig wieder bestätigt werden. Ebenso einstimmig war die Wahl von Marc Pitschel als Naturschutzwart und Andreas Kaiser als Beisitzer im Ausschuss. Leider konnte kein neuer Wanderwart gefunden werden. Diese Aufgabe wird darum kommissarisch von Wolfgang Stall weitergeführt. Danach ließ man den tollen Sommerabend bei einem gemeinsamen Vesper und netten Gesprächen ausklingen

Dieser Artikel wurde von der Redaktion der Rems-Zeitung unbearbeitet veröffentlicht.
Als Pressewart eines eingetragenen Vereins oder einer lokalen Institution können Sie Inhalte auch direkt in das Online-System eintragen, entsprechende Beiträge werden dann automatisch mit zusätzlichen Informationen rund um den Verein versehen.

Weitere Beiträge in Kategorie Allgemein & Rosenstein

Noch keine Kommentare vorhanden.


QR-Code

QR-Code

vereine-in-gd.de ist ein Service der Rems-Zeitung.
Zikula Application Framework
Andreas Krapohl Zikula Application Framework