Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung


Nachrichten

Allgemein | Leintal/Frickenhofer Höhe

Jahreshauptversammlung des Männergesangverein Obergröningen

Eingereicht von »MGV Obergröningen« am Donnerstag, 28. April 2022

Am 08.04.2022 fand die Jahreshauptversammlung des Männergesangverein Obergröningen statt. Großes Thema war dort auch das traditionelle Maifest, das in diesem Jahr wieder stattfinden wird.

Die Jahreshauptversammlung fand im Gasthaus Lamm in Untergröningen statt und wurde vom 1. Vorsitzenden Ernst Beißwenger eröffnet. Er begrüßte alle Anwesenden, besonders aber die Chorleiterin Brigitte Dolderer, Karsten Kühn als Vertreter des FC Traktor und Frank Schulz als Vertreter der Gemeinde. Zur Totenehrung gedachten die Anwesenden dem ehemaligen Sänger Erwin Förstner, sowie allen Corona– und Kriegsverstorbenen. Anschließend folgte der Bericht des 1. Vorsitzenden Ernst Beißwenger. Er verkündete, dass in diesem Jahr am 26. Mai wieder das traditionelle Maifest stattfinden wird, bei dem die ganze Gemeinde mit anpackt. Der Bericht des Kassierers Markus Funk zeigte auf, dass der MGV aufgrund mangelnder Veranstaltungen durch die Corona-​Pandemie mehr Ausgaben als Einnahmen zu verzeichnen hat. Daher hofft auch er auf ein erfolgreiches Maifest. Daraufhin lobten die Kassenprüfer Willi Hägele und Rolf Dieterich den Kassierer für seine sehr korrekte Kassenführung. Einer Entlastung stand nichts im Wege. Die Schriftführerin Sophie Mößner hatte nur wenig zu berichten, denn vom 05.03.2020 bis zum 01.07.2021 fanden keine Singstunden statt. Aufgrund der Empfehlung zur Kontaktreduzierung begann dann die nächste Pause ab dem 24.11.2021. Währenddessen wurde aber Material für die neue Homepage der Gemeinde gesammelt. Der Sängervorstand Stefan Mühlbauer ließ sich an diesem Abend entschuldigen. Frank Schulz als Vertreter der Gemeinde versicherte, dass der MGV eine große Bereicherung für die Gemeinde Obergröningen ist. Bei der Durchführung der Entlastung des Gesamtvorstandes betonte er, dass diese auch ein Vertrauensbeweis sei. Anschließend überreichte er dem Kassierer noch eine Spende. Chorleiterin Brigitte Dolderer erzählte, dass das Vereinsleben fast ganz heruntergefahren war und dennoch neue Sänger*innen angeworben werden konnten. Sie bedauerte den Ausfall des geplanten Konzerts. Zufrieden war sie aber mit dem Probenbesuch, da trotz der Einschränkungen immer viele Sänger*innen anwesend waren. Des Weiteren bedankte sie sich bei Ernst und Anneliese Beißwenger für die gute Zusammenarbeit und bei den Sänger*innen für die Treue und das Durchhaltevermögen. Bei den anschließenden Wahlen wurden Willi Hägele als aktives, Rolf Kießling als passives Ausschussmitglied und Stefan Mühlbauer als Sängervorstand einstimmig für zwei weitere Jahre gewählt. Dabei wurde auch angesprochen, dass ein 1. Vorstand gefunden werden muss, da Ernst Beißwenger abgelöst werden möchte. Zum Schluss bedankte sich dieser nochmal bei allen Anwesenden für ihr Erscheinen.

Probenbeginn ist der 28. April 2022 um 20:00 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle Obergröningen.

MGV Obergröningen
73569 Obergröningen
Telefon: 07975-5466

Weitere Beiträge in Kategorie Allgemein & Leintal/Frickenhofer Höhe

Noch keine Kommentare vorhanden.


QR-Code

QR-Code

vereine-in-gd.de ist ein Service der Rems-Zeitung.
Zikula Application Framework
Andreas Krapohl Zikula Application Framework