Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung


Nachrichten

Allgemein | Schwäbisch Gmünd

Gartenfest Rentnergemeinschaft der Bosch Automotive Steering Schwäbisch Gmünd

Eingereicht von »Boschrentner-Gmuend« am Montag, 30. Juli 2018

Galerie (2 Bilder)
Die Rentnergemeinschaft der Bosch Automotive Steering Schwäbisch Gmünd veranstaltete ihr 43. Gartenfest. Wie jedes Jahr am ersten Ferientag und wie immer in Mutlangen auf dem schönen Platz der Hornbergschule hinter dem Forum.
Am frühen Morgen wurde schon durch die Mitglieder des Rentnerausschuss mit ihren fleißigen Helfern alles aufgebaut und vorbereitet, so dass bis zum Beginn um 14.00 Uhr alles bereit war. Das Wetter war sonnig und warm und für ein Gartenfest, man könnte sagen zu heiß, aber unter der riesigen Bäumen und den bereitgestellten Sonnenschirmen war schön zu sitzen, ein warmes Lüftchen sorgte für ein angenehmes Klima. Vergangenes Jahr war ja Regen und man musste ins Forum ausweichen. Franz Reichenauer, Vorsitzender der Bosch-​Rentnergemeinschaft, begrüßte seine Rentnerinnen und Rentner und konnte auch viele Gäste begrüßen, die Bürgermeisterin von Mutlangen Stephanie Eßwein mit ihrer Mitarbeiterin Frau Grieb vom Ordnungsamt, von der Personalabteilung der Bosch AS die Chefin Frau Barbara Schurr, vom Sozialbüro die Herren Thomas Elser und Helmut Schneider, vom Betriebsrat den neu gewählten Vorsitzenden Alessandro Lieb und seinen Vorgänger Harald Brenner mit Frau, vom Rentnerchor den Stellvertretenden Vorsitzenden Siegfried Schmegner und von der Brauerei „Heubach“ Herr Thomas Maier. Reichenauer hat in seiner Begrüßungsrede besonders erwähnt, das neue Datenschutzgesetz sei in Kraft, dass Bilder gemacht werden und in der Presse veröffentlicht, wer nicht aufs Bild will, solle sich melden oder sich unkenntlich machen. Er wünschte allen noch einen schönen Verlauf des Gartenfestes. Wie vor zwei Jahren überraschte die Oldtimergruppe der Bosch AS Werkfeuerwehr mit ihrem grünen Oldtimer-​Feuerwehrfahrzeug, ein alter Magirus aus dem Jahre 1940 die Gartenfest-​Teilnehmer. Zur Unterhaltung spielte die wunderbare Bosch-​AS Big Band unter der musikalischen Leitung von Peter Abele. Mit Ihrer tollen Musik haben sie entscheidend zum Gelingen beigetragen, denn was wäre ein Gartenfest ohne Livemusik. Zum Gartenfest gehört natürlich auch ein zünftiges Vesper. Bei laufend warmen Salzkuchen, den berühmten LKW’S mit ABS und diversen Getränken und angeregten Gesprächen, natürlich von früher, als man noch gearbeitet hat, hatten die Bosch-​Rentnerinnen und Rentner einen herrlichen Nachmittag im Kreise ihrer früheren Kolleginnen und Kollegen verbracht und freuen sich auch schon auf das nächste Treffen: Die Wanderung am Freitag den 22.September 2018 bei Beiswang. Rudi Arnold

Boschrentner-Gmuend
Über der Kleinen Schweiz 6, 73527 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 65583

Noch keine Kommentare vorhanden.


QR-Code

QR-Code

vereine-in-gd.de ist ein Service der Rems-Zeitung.
Zikula Application Framework
Andreas Krapohl Zikula Application Framework